PlanetRead rettet Leben

Das Projekt PlanetRead des philantropischen Arms von Google ermöglicht Analphabeten in Indien beim Filme-sehen durch Untertitel in verschiedenen Regionalsprachen, regelmässig lesen zu praktizieren. Dr. Larry Brilliant, Executive Director bei Google.org erklärt, warum die Hauptursache für die hohe Kindersterblichkeit unter fünf Jahren nicht auf Wasser- oder Impfmangel zurückzuführen ist, sondern auf Analphabetentum der Mütter.

[google -9053911245405285915]

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Vegiklausel?

Letzte Woche erhielt ich eine Bestellung für ein swisscart® Premium Hosting 500, eine auf osCommerce basierende Mietshop-Lösung, als ich kurze Zeit später bemerkte, dass sich das Geschäftfeld des neuen Kunden im Wesentlichen in drei Teile aufgliedert:

  1. Legehennenaufzucht
  2. Truten-Produktion
  3. Mastküken

Als ich dem Kunden per E-Mail mitteilte, dass ich seine Geschäftstätigkeit aus ethischen und philosophischen Gründen nicht unterstützen kann, dachte er, ich mache einen schlechten Scherz und fragte, ob ich das wirklich ernst meinte. Er hätte von einer solch aussergewöhnlichen Restriktion nirgends in meinen Allgemeinen Geschäftbedingungen gelesen, woraufhin ich ihm mitteilte, dass ich es sehr wohl ernst meinte. Nur muss ich wohl bei Gelegenheit meine AGBs diesbezüglich ergänzen.

Die Reaktion dieses potentiellen Kunden spricht deutlich die Sprache unserer Zeit: Ignoranz.

„Grausamkeit gegen die Tiere kann weder bei wahrer Bildung noch wahrer Gelehrsamkeit bestehen. Sie ist eines der kennzeichnendsten Laster eines niederen und unedlen Volkes.“ Alexander von Humboldt (1769-1859)

„Rein durch ihre physische Wirkung auf das menschliche Temperament würde die vegetarische Lebensweise das Schicksal der Menschheit äusserst positiv beeinflussen können.“ Albert Einstein (1879-1955)

„Ich bin Vegetarier und Antialkoholiker, weil ich so besseren Gebrauch von meinem Gehirn machen kann.“ Thomas Alva Edison (1847-1931)

Weitere berühmte Vegetarier: Sokrates, Mohammed, Leonardo da Vinci, Mutter Theresa, Georg Bernhard Shaw, J.V. Widmann, Rudolf Steiner, Nikola Tesla, John F. Kennedy (Junior), John Lennon, George Harrison, Paul McCartney, Jean Ziegler, Beat Gähwiler, Vera Kaa, Moritz Leuenberger, Eugen Drewermann, Toni Leutwiler, uvm.

Der ewige Kreislauf von Geburt und Tod

Das Gesetz des Karma ist meiner Meinung nach nicht bloss eine östliche Theorie, sondern ein Naturgesetz, das genauso unvermeidlich wirkt wie die Zeit oder das Gesetz der Schwerkraft. Auf jede Aktion folgt eine Reaktion. Gemäss diesem Gesetz fallen Schmerzen und Leiden, die wir anderen Lebewesen zufügen, auf uns zurück. „Wie der Mensch sät, so wird er ernten“, denn die Natur hat ihre eigene universale Gerechtigkeit.

RSS Feeds und Blogs aus Sicht des Suchmaschinenmarketings

Obwohl ich schon mehrere Jahre im Internet zugange bin, hat es lange Zeit gedauert, bis mein erster persönlicher Blog das Licht der Matrix erblickt hat. Nun ist er da, Halleluja!

Nein, ich muss euch enttäuschen, es war nicht Jesus Christus, der mich auf diesen Weg brachte, sondern Fredy Künzler mit seinen inspirierenden Slides zum 7. Suchmaschinen-Marketing Kongress mit dem Thema RSS Feeds und Blogs. Um genauer zu sein, waren diese Slides der Auslöser, das bereits lange vorher im Feinstofflichen existierende Blog digital werden zu lassen.

Unfortunately, no one can be told what the Matrix is. You have to see it for yourself.

Obwohl ich mich mit meiner Internet-Firma Openstream Internet Solutions exklusiv mit der Entwicklung von Online-Shops und Content Management Systemen beschäftige, will ich die Welt hier nicht mit Marketinggeschwätz langweilen, nur um meinen Geschäfts-Websites ein besseres Ranking zu verschaffen. Deshalb auch der Titel: Internet, Ethik und Allerlei. Als Bewunderer der Wachowski-Brüder, begeisterter Indienreisender und Weltenbummler, möchte ich die internationale Internet-Szene gerne aus „Neo’s Perspektive“ betrachten und bin schon jetzt gespannt auf eure Reaktionen und Kommentare. In diesem Sinne,

Carpe Diem und Namaste!

P.S. Unfortunately, no one can be told what the Matrix is. You have to see it for yourself.