Können wir Technologie verbessern und die menschliche Würde erhalten?

TED Talk by Sherry Turkle

Auf dem Weg zur Arbeit hörte ich heute mal wieder den aktuellen TED Radio Hour Podcast von NPR mit dem Titel Do We Need Humans?

Besonders interessant fand ich die kritischen Überlegungen von Sherry Turkle, einer MIT-Professorin, die untersucht wie Technologie unsere modernen Beziehungen zu anderen und uns selbst formt. Sie konzentriert sich dabei auf die die Bereiche Social Media und umgängliche (sociable) Roboter. In Ihrem aktuellsten Buch, Alone Together: Why We Expect More From Technology and Less From Each Other, argumentiert sie, dass die sozialen Medien, denen wir tagtäglich begegnen uns mit einem Moment des Zögern konfrontieren.

Angezogen durch die Illusion der Kameradschaft ohne die Verpflichtungen der Nähe, verwechseln wir Postings (Kurzmitteilungen in Social Media Netzwerken) und Online-Teilen mit echter Kommunikation. Turkle sagt allerdings, dass die digitale Technologie sich immer noch in Ihrer Kindheit befindet und es noch reichlich Zeit gibt, die Art und Weise wie wir sie weiterentwickeln und benutzen, umzuformen.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.