Mein eigener Akku Supercharger

Für eine 4-köpfige Familie gleicht sich die Investition in ein Ladegerät und einen Satz Akkus bereits nach dem ersten Jahr aus.

Infografik von http://www.varta-consumer.de/de-de/company/environment%20sustainibility/environment%20sustainibility

Nicht nur an einem Tesla Supercharger, sondern auch mit einem modernen Ladegerät lädt ein normaler Akku innerhalb von 20 Minuten.

Es hat mich schon lange genervt, dass ich immer wieder neue Batterien kaufe, obwohl ich bereits einige Akkus im Haus habe. Darum habe ich jetzt einfach mal ein modernes Ladegerät und je 8 AA und AAA Akkus bestellt.

Auf ein ökologischeres 2017!

2 thoughts on “Mein eigener Akku Supercharger”

  1. Ich kann dir eneloops empfehlen. Wir haben nur diese und ein gutes Ansmann Ladegerät (microcontroller gesteuert).

    Hier läuft alles auf AA akkus. Wir achten such bei Anschffungen darauf, AA fähige Geräte zu kaufen.

    Bisher kaum Ausfälle (1 von 48 akkus nach 4 jahren)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.