Die grösste Bibliothek professioneller Online Videos

Joost hat vorgestern einen Web-basierten Video Service mit Community Features veröffentlicht. Nach einer langen Beta Phase scheint das System jetzt aus seinen Kinderschuhen gewachsen zu sein.

Gerade sehe ich Revealed: Roland Emmerich Part 1 auf Joost in meinem Browser (Firefox 3) und wundere mich, weshalb das Bild trotz der sehr guten Auflösung noch nicht ein einziges Mail geruckelt hat, obwohl ich mich hier auf dem Lande mit einem sensationellen Downstream von 768kbit/s herumplagen muss. Hut ab!

Jetzt kann ich bald meine Satellitenschüssel von der Hauswand nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.