Eine unbequeme Wahrheit

Eine unbequeme WahrheitUnd noch ein Filmtipp – weil’s so schön war!

Eine unbequeme Wahrheit („An Inconvenient Truth“) ist ein Dokumentarfilm von Davis Guggenheim mit dem ehemaligen US-Vizepräsidenten und Präsidentschaftskandidaten Al Gore über die globale Erwärmung (auch bekannt als Klimawandel). Der Film hatte seine Premiere auf dem Sundance Film Festival von 2006. Er erhielt als erster Film seit 10 Jahren einen Special-Humanitas-Preis für seine besonders gelungene Botschaft an die Menschheit. Des Weiteren wurde der Film in die engere Auswahl für den Oskar für Dokumentarfilme aufgenommen und gilt für die im Februar 2007 stattfindende Verleihung als Favorit.

„Schade“, dass nie die richtigen Leute an die Macht kommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.