Altersvorsorge mit Krypto-Währungen?

Der YouTube Kanal Versicherungen mit Kopf von Bastian Kunkel vermittelt normalerweise Versicherungswissen einfach und kompakt, damit man Versicherungen, die dahinter liegenden Verträge und die Kosten besser verstehen und einschätzen kann.

Eigentlich bin ich aber über den Podcast von Julian Hosp auf das Thema Bitcoin als Altersvorsorge gestossen. Egal ob Bitcoin, Dash, Ethereum oder andere Kryptowährungen. In der Krypto-Show erfährt man alles über das Geld der Zukunft auf einfache und klare Art.

Im Gespräch zwischen dem Podcaster und YouTuber werden die Basics von Krypto-Währungen erläutert und wie man zur Altersvorsorge eine asymmetrische Anlagestrategie verfolgen kann. Hier das gleiche Gespräch als Video:

Abschliessend die Shownotes des Podcasts als Übersicht der weiteren Themen, die zur Sprache kamen:

  • [02:51] Einleitung von Basti Kunkel
  • [09:15] „Bitcoin“: kurz und knackig, simpel und einfach erklärt
  • [11:34] Langfristiges vs. kurzfristiges Investieren
  • [15:40] Wieso du nicht nur Bitcoin allein, sondern v.a. mehrere Kryptowährungen setzen solltest
  • [19:01] Wie du deine Anlagen streuen solltest
  • [24:58] Ist Bitcoin eine Anlage? Julian sagt uns seine Meinung
  • [28:45] Wie du Abzocken erkennst
  • [34:52] Julians Erfahrung: Traut er sich eine Prognose zu machen, wo Bitcoin Ende des Jahres stehen wird?
  • [41:27] Bitcoin: eine Spekulation?
  • [47:01] Werden Kryptowährungen unsere Fiat-Währungen ersetzen
  • [50:25] Wie wird die Welt in 30 Jahren sein?
  • [55:14] Zusammenfassung & Fazit

(Beitragsbild von Pexels)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.